Konrad Meyer Weg 17, D-65936 Frankfurt



MICRA ÜBERSICHT

4micra-4-500

MICRA


Kostengünstiger Einstiegsdrucker für kleinere Druckaufkommen

Druckbreite bis 106,6 mm

Thermodirekt- oder Thermotransferdruck

Serieller, paralleler und USB Anschluss

Optionale Ethernet/LAN Schnittstelle





MICRA BESCHREIBUNG

Micra Beschreibung: micra_klein

MICRA


Micra, attraktives Design und kompakte Baugröße
Die Micra Serie druckt wahlweise im Thermodirekt- oder Thermotransferverfahren. Das ansprechende Design fügt sich in verschiedene Umgebungen ein. Etikettenrolle und Farbband lassen sich dank des großzügig bemessenen Gehäusedeckels einfach und schnell wechseln.

Der Micra schafft große Etiketten und Farbband Kapazitäten
Trotz der geringen Größe des Gehäuses kann der Micra Etikettendrucker mit Etikettenrollen von bis zu 127 mm (5“) und Farbbändern mit 300 m Länge ausgestattet werden. Leerlaufzeiten bedingt durch das Auswechseln des Verbrauchsmaterials werden somit verringert und die Produktivität gesteigert.

Die Micra Anschlussmöglichkeiten
Die Micra Serie verfügt weiterhin standardmäßig über einen seriellen, parallelen und USB Anschluss. Um den Drucker in ein Netzwerk zu integrieren, ist optional eine interne Ethernet Karte verfügbar. Damit lässt sich der Micra praktisch an alle Computersysteme anschließen.





MICRA TECHNISCHE DATEN

DRUCK MICRA MODEL 104/8

Druckauflösung : 203 dpi.

Druckgeschwindigkeit : max. 100 mm/s.

Druckbreite : 104 mm.

Durchlassbreite : 118 mm.

Etikettenbreite : min. 25 mm.

Etikettenhöhe : Standard: max. 850 mm
Option Ethernet/LAN: max. 800 mm.

Etikettenhöhe : Standard: min. 12 mm
Spender-/Messerbetrieb: min. 25 mm.

Druckkopf : Flat Type.

DRUCK MICRA MODEL 106/12

Druckauflösung : 300 dpi.

Druckgeschwindigkeit : max. 100 mm/s.

Druckbreite : 106 mm.

Durchlassbreite : 118 mm.

Etikettenbreite : min. 25 mm.

Etikettenhöhe : Standard: max. 600 mm
Option Ethernet/LAN: max. 550 mm.

Etikettenhöhe : Standard: min. 12 mm
Spender-/Messerbetrieb: min. 25 mm.

Druckkopf : Flat Type.

ETIKETTEN

Etiketten-/Endlosmaterial : Papier, Karton, Textil, Kunststoff.

Materialstärke : max. 220 g/m² (größer auf Anfrage).

Rollendurchmesser : max. 127 mm.

Kerndurchmesser : 25,4 mm, 38,1 mm, 76,2 mm.

Wicklung : außen oder innen.

Etikettensensor : Durchlicht und Reflexion von unten.

TRANSFERBAND

Farbseite : außen.

Rollendurchmesser : max. Ø 68 mm.

Kerndurchmesser : 25,4 mm / 1″.

Länge : max. 300 m.

Breite : max. 110 mm.

ABMESSUNGEN

Breite : 226 mm.

Höhe : 171 mm.

Tiefe : 285 mm.

Gewicht : 3 kg.

ELEKTRONIK

Prozessor : 32 Bit RISC-Prozessor.

Arbeitsspeicher (RAM) : 2 MB.

Batterie : für Echtzeituhr (Datenspeicherung bei Netzabschaltung).

Warnsignal : Akustisches Signal bei Fehler.

SCHNITTSTELLEN

Seriell : RS-232C (max. 57600 Baud).

Parallel : Centronics.

USB : 1.1.

Ethernet : 10/100 Base T (Option).

BETRIEBSBEDINGUNGEN

Nennspannung : 110 … 230 V / 50 … 60 Hz.

Leistungsaufnahme : max. 70 VA.

Betriebstemperatur : 5 … 35 °C.

Relative Luftfeuchtigkeit : max. 80 % (nicht kondensierend).

ÜBERWACHUNGEN

Druckstopp bei : Transferbandende, Etikettenende, Druckkopf offen.

Statusausdruck : Ausdruck zu Geräteeinstellungen wie z.B. Laufleistung,
Lichtschrankenparameter oder Schnittstellenparameter.
Ausdruck interner Schriften sowie aller unterstützten Barcodes.

SCHRIFTEN

Schriftarten : 6 Bitmap Fonts, 6 Proportionale Fonts, Weitere Schriftarten auf Anfrage.

Zeichensätze : Windows 1250 bis 1257, 437, 850, 852, 857
Es werden alle west- und osteuropäischen, lateinischen,
kyrillischen, griechischen und arabischen (optional) Zeichen unterstützt.
Weitere Zeichensätze auf Anfrage.

Bitmap Fonts : Größe in Breite und Höhe 0,8 … 5,6
Vergrößerungsfaktor 2 … 9 Ausrichtung 0°, 90°, 180°, 270°.

Schriftattribute : Abhängig von der Schriftart fett, kursiv, invers, vertikal.

Zeichenabstand : Variabel.

BARCODES

1D Barcodes : CODABAR, Code 128, Code 2/5 interleaved,

Code 39, Code 39 extended, Code 93, EAN 13, EAN 8,

EAN ADD ON, GS1-128, Identcode, ITF 14, Leitcode,

Pharmacode, PZN Code, UPC-A, UPC-E.

2D Barcodes : Aztec Code, CODABLOCK F, DataMatrix, MAXICODE,

PDF 417, QR Code.

SOFTWARE

Konfiguration : ConfigTool.

Prozess Steuerung : NiceLabel.

Etikettensoftware : Labelstar Office | LITE, Labelstar Office.

Windowstreiber : Windows 7® 32/64 Bit, Windows 8® 32/64 Bit,

Windows 8.1® 32/64 Bit, Windows 10® 32/64 Bit, Windows Server 2008® (R2) 64 Bit

Windows Server 2012® 64 Bit, Windows Server 2012® (R2) 64 Bit.






MICRA GALERIE

Micra Galerie: 4micra-4-500MICRA Druckkopf offen

Micra Galerie: 3micra-3-500MICRA offen

Micra Galerie: 5micra-5-500MICRA

Micra Galerie: 6P-Micra-500Etiketten Abwickelvorrichtung

Micra Galerie: 7Rotation-Micra-500Abschneidevorrichtung ‘Rotation’

Micra Galerie: 8Guillotine-Micra-500Abschneidevorrichtung ‘Guillotine’

Micra Galerie: 9Spende-Micra-500Spendeeinrichtung





MICRA ZUBEHÖR

ABSCHNEIDEVORRICHTUNG “GUILLOTINE”
Micra Zubehör: 8Guillotine-Micra-500

Das Guillotine-Messer ermöglicht das Schneiden von Materialien bis zu 170 g/m².

Es kann Einzel, Intervall- oder Endeschnitt ausgewählt werden.

ABSCHNEIDEVORRICHTUNG “GUILLOTINE” MIT BÜRSTE
Micra Zubehör: 8Guillotine-Micra-500

Das Guillotine-Messer mit Antistatikbürste ermöglicht das Schneiden von Materialien bis zu 170 g/m².

Es kann Einzel, Intervall- oder Endeschnitt ausgewählt werden.

ABSCHNEIDEVORRICHTUNG “ROTATION”
Micra Zubehör: 7Rotation-Micra-500

Das Rotations-Messer ermöglicht das Schneiden von Materialien bis zu 200 g/m².

Es kann Einzel, Intervall- oder Endeschnitt ausgewählt werden.

ABWICKELVORRICHTUNG ETIKETTEN EXTERN
Micra Zubehör: 6P-Micra-500

Für das Abwickeln von großen Etikettenrollen.

Max. Außendurchmesser Etikettenrolle 250 mm Etikettenwicklung außen/innen.

AUFWICKELVORRICHTUNG ETIKETTEN PR 12
Micra Zubehör: 9252120-Aufwickelvorr.-Etik.-PR12

PR 12 für das Aufwickeln der Etiketten nach dem Druckvorgang.

Max. Außendurchmesser Etikettenrolle 210 mm Etikettenwicklung außen/innen.

Kerndurchmesser 40 mm (optional 75 mm).

ETHERNET – SCHNITTSTELLE 10/100 + RTC

10/100 Base T, LPD, RawIP-Printing, DHCP, HTTP, FTP.

RTC (ECHTZEITUHR)

Real-time clock (Echtzeituhr)

um die Uhrzeit auch beim Ausschalten des Druckers fortzuschreiben.

SPENDEEINRICHTUNG MIT LICHTSCHRANKE
Micra Zubehör: 9Spende-Micra-500

Die Lichtschranke erkennt das Etikett in der Spendeposition und unterbricht den Druckauftrag.

Nach Entnehmen des Etiketts von Hand wird sofort das nächste gedruckt.





MENU